Steueroasen die „Steuersümpfe“ der Weltwirtschaft

Steueroasen die „Steuersümpfe“ der Weltwirtschaft

Wir haben ein „Super Wahljahr“. In Österreich wie in Deutschland wird im Herbst der Nationalrat / Bundestag gewählt. Nachdem nun die „Offshore-Leaks“ so sehr in den Medien breit getreten werden, ist jetzt auch die Politik endlich gefordert darauf zu reagieren. Warum diese Politiker sich so verhalten, als ob das alles … Weiter lesen

„Basel III“, oder die Geister die wir rufen?

„Basel III“, oder die Geister die wir rufen?

Sicher haben auch Sie, werte Leser und Leserinnen, schon von „Basel III“ gehört. Einige Artikel und Beiträge in Blogs wie sozialen Netzwerken sind ja bereits zu dem Thema zu finden. Für die ganz unbedarften möchte ich kurz auf die Absicht dieses Regelwerkes für „Banken“ eingehen. Der Beitrag erspart es sich, … Weiter lesen

Draghi, der Feind der Geschäftsbanken

Draghi, der Feind der Geschäftsbanken

Nach der gestrigen Senkung der Leitzinsen auf das historische Tief von 0,5%, sind sich die Ökonomen weitgehendst einig, dass diese Aktion kaum bei der Wirtschaft ankommen wird. Natürlich könnte man dem „Super Mario“ (EZB Direktor Mario Draghi) zugestehen, alles in seiner „begrenzten Macht“ zu unternehmen. Mehr als eine Senkung oder Steigerung der Leitzinsen … Weiter lesen

Die „Irenik-economy“

Viele von uns sind mit dem Begriff „Soziale Marktwirtschaft“ groß geworden. Die meisten werden diesen Begriff mit den deutschen Bundesminister für Wirtschaft, Ludwig Erhard, in Verbindung bringen. Der es nach dem 2. Weltkrieg damit geschafft hat, die USA dazu zu bewegen, die Besatzung Westdeutschlands zu beenden. Die USA wollte ein … Weiter lesen

Die Grenze des Wachstums

Die Grenze des Wachstums

Vielfach wird die „Unmöglichkeit des grenzenlosen Wachstums“ als ein entscheidender Fehler der Marktwirtschaft angesehen, welche ein solches eben voraussetzen soll. So meinen auch viele renommierte Ökonomen das wir das Ende der Fahnenstange erreicht haben und es so zur Krise kommen musste.

Der reale Zustand
In einer Welt, in der immer noch große … Weiter lesen