Das „Messie-Syndrom“ der „Eliten“

Das „Messie-Syndrom“ der „Eliten“

Wollen wir wirklich von Menschen geführt, geleitet und überwacht werden, die unter eine Störung ihrer Psyche leiden? Der umgangssprachliche Begriff „Messie“, vom englischen „mess“ für Unordnung, wird in der Fachsprache als „Compulsive Hoarding“ bezeichnet, was so viel wie zwanghaftes Horten heißt. Wenn ich mir nun die Diskussion der „Eliten“ über … Weiter lesen

Sind wir nicht alle ein wenig Erika Mann?

Sind wir nicht alle ein wenig Erika Mann?

Wie kommt es, dass sich Barak Obama noch immer als Präsident hält? Richard Nixon musste wegen eines im Vergleich zu Tempora oder Prism geradezu lächerlichen Lauschangriff auf politische Gegner und seiner Weigerung zur Aufklärung beizutragen, sein Amt niederlegen. Haben sich die Zeiten denn so geändert? Sind die Bedrohungen durch Terror wirklich … Weiter lesen

Strafverfolgung gegen Echelon eingestellt.

Strafverfolgung gegen Echelon eingestellt.

Am16 Mai 2013 wurde durch meine Partei derWandel, vertreten durch meinen Freund Fay ad Mulla-Kahlil, wegen dem Verstoß gegen § 124 StGB Auskundschaftung eines Geschäfts- oder Betriebsgeheimnisses zugunsten des Auslands gemäß § 190. Einstellung des Ermittlungsverfahrens eine Sachverhaltsdarstellung eingereicht. Der Vorwurf richtete sich gegen die „Vereinigten Staaten von Amerika“, … Weiter lesen

Wer prüft die Wirtschaftsprüfer?

Wer prüft die Wirtschaftsprüfer?

Ich habe Ihnen ja versprochen, etwas Aufklärungsarbeit zu betreiben, wie Lobbyismus funktioniert. So dachte ich, dass ich Ihnen mit der KPMG ein anschauliches Beispiel für ein Wirtschaftsprüfungsunternehmen geliefert habe. Doch die Vorgänge rund um die österreichische Nationalbank machen einen weiteren Beitrag zu den Prüfern nötig.
Man kann sich gar … Weiter lesen

„Alpine Pleite“ als Ergebnis eines erfolgreichen Lobbyismus?

„Alpine Pleite“ als Ergebnis eines erfolgreichen Lobbyismus?

Nur mal angenommen, meiner einer hätte Recht und es geht bei dieser ganzen Krise in der Welt nur darum, möglichst viel Geld aus öffentlichen Haushalten abzuziehen? Wie würde man das anstellen? Ich würde einem Unternehmen einen Manager unterjubeln, der für die Konkurrenz arbeitet. Danach müsste man ja nur mehr das … Weiter lesen