Der Inkompetenzstadel unsere „Eliten“?

Der Inkompetenzstadel unsere „Eliten“?

Meiner einer wollte selbst auch eine „Neujahrsansprache“ schreiben. Steht jetzt jedoch von dem Problem, dass zu viele kluge Köpfe das schon gemacht haben. Unsere „Eliten“ haben sich ja wirklich ausreichend zu Wort gemeldet. Soll meiner einer wirklich da auch noch seinen Senf (<<österreichischer Ausdruck für einen nutzlosen Kommentar) … Weiter lesen

„Diese Bundesregierung ist die erfolgreichste …“

Diesen Satz gab am 22.Nov.2012 „Mutti“ (Angela Merkel) im deutschen Bundestag von sich. Und weitere Aussagen bewegen mich nun doch dazu, „Mutti“ einen Brief zu schreiben. Klar, sie wird ja von den Bankern als kluge und kühle Rechnerin gesehen. Doch ich als normal Sterblicher, misstraue einer Physikerin  die den Atomausstieg wieder … Weiter lesen

„Bankenrettung“

Warum retten wir Banken? Weil die Banken die Wirtschaft am laufen halten? Weil sie für den Fluss des Geldes sorgen? Oder weil die Rettung der Banken im Interesse der „Eliten“ ist? Ich habe kein Problem damit, dass unsere „Eliten“ mehr haben als der Rest der Bevölkerung. Doch wenn es der Rest … Weiter lesen

„Vermögenskrise“

Ich plädiere der Krise endlich den richtigen Namen zu geben. Wir sprechen von einer „Finanzkrise“ oder von einer „Schuldenkrise“. „Finanzkrise“? „Schuldenkrise“? Das macht doch den Eindruck, als ob nicht genügend Geld vorhanden wäre. Nichts ist falscher als diese Behauptung. Wir haben eine Vermögenskrise. Da, wie Volker Pispers richtig feststellt, Geld … Weiter lesen

„Krieg“

Gestern erreichte meiner einer eine Mail, einer wohl etwas rüstigeren Leserin (die Dame möge mir das „rüstigere“ verzeihen!) aus dem ich ein wenig erzählen möchte. Es erstaunt meiner einem immer wieder, welche Menschlichkeit  im Krieg zu Tage tritt.

Da liegen ja noch Würstchen. Wann soll sie denn diese noch jemals alle essen? … Weiter lesen