Die Kirche auch schon eine Instanz der „Goldmann Sachs“?

Die Kirche auch schon eine Instanz der „Goldmann Sachs“?

Das die katholische Kirche keine gemeinnützige Organisation ist, dürften auch Anhänger des katholischen Glaubens mittlerweile erkannt haben? Die katholische Kirche ist sehr reich und hat sich diesen Reichtum mit sehr zweifelhaften Praktiken angeeignet. Wenn sich nun aber gerade zur Weihnachtszeit, der Chef der Bischofskonferenz, Kardinal Angelo Bagnasco zu dem „Masterplan“ eines Herrn Mario … Weiter lesen